Beruflich durchstarten

Ausbildungen Fahrlehrer*in in Voll- und Teilzeit

Fahrlehrer*in Klasse BE

Die Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind für Fahrlehrer außerordentlich gut! Dank technischer Innovationen entwickelt sich der Fahrlehrerberuf stetig weiter und vereint interessante wie verantwortungsvolle Aufgabenbereiche. Aktuell herrscht in Deutschland ein großer Fahrlehrermangel, daher wird Nachwuchs dringend gebraucht. 

Mehr erfahren

Fahrlehrer*in Klasse A

Die individuelle Mobilität spielt in der heutigen Zeit eine immer größere Rolle. Die Entscheidung Fahrlehrer*in zu werden ist also aus heutiger Sicht eine Entscheidung für einen langfristig sicherer Job. Gerade die Klasse A ist sehr beliebt. Viele wollen im Sommer nicht auf den besonderen Adrenalinstoß verzichten und entscheiden sich für einen Motorrad Führerschein.

Mehr erfahren

Fahrlehrer*in Klasse CE

Als Fahrlehrer der Klasse CE bilden Sie Fahrschüler für den LKW-Führerschein aus. Außerdem sind Sie berechtigt die Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern nach dem BKrFQG durchzuführen. Daher geht es bei der Führerscheinausbildung der Klasse CE, neben der Vermittlung der fahrtechnischen Inhalte auch darum, den Umgang mit den schweren Fahrzeugen und die Verantwortung für andere Verkehrsteilnehmer zu vermitteln.

Mehr erfahren

Fahrlehrer*in Klasse DE

Mit der Fahrlehrerausbildung DE können Sie Fahrschüler auf dem Bus ausbilden. Damit ermöglichen Sie ihnen den Beruf des Busfahrers*in auszuüben. Busfahrer*in ist ein Beruf mit besonders großer Verantwortung. Als Fahrlehrer*in für die Führerscheinklasse DE tragen Sie dazu bei, Ihre Schüler auf diese besondere Aufgabe vorzubereiten.

Mehr erfahren